28.11.2013

Piratengeburtstag

Für einen kleinen Piratenfan und eines von drei Geburtstagskindern (edit: vier!) von heute: meine erste Begegnung mit Freezerpapier. Piraten ausgedruckt, mit einem Skalpell ausgeschnitten, auf schwarzen Stoff gebügelt, mit Stoffmalfarbe für dunkle Textilien bedruckt. Freezerpapier abgezogen, Farbe mit dem Bügeleisen fixiert und ein kleines Täschchen genäht. Die sauber heraus getrennten Freezerpapierpiraten haben ihren Platz auf der Geschenkverpackung gefunden... Allen Geburtstagskindern von heute einen schönen Tag und dem jüngsten, erst wenige Stunden kleinen Mädchen einen guten Start ins Leben!

Freezerpapier gibt es z.B. bei Catrin im Stoffbüro. Ganz eilige finden bei Aennie eine tolle Alternative. 

Kommentare:

  1. toll geworden! ich habe bisher immer ganz normales Papier genommen und auf dem Stoff festgeklebt mit masking tape, aber ich habe tatsächlich noch eine ungeöffneter Packung Freezerpapier, die mir nächstes Mal die Arbeit erleichtern wird.
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die sind ja schick geworden und so schön schlicht - das mag ich sehr!
    Ganz liebe Grüße und ich glaube, Mitte Januar soll es wieder ein Treffen geben :) Ich habe noch Hoffnung ;)
    Ganz liebe Grüße
    aennie

    AntwortenLöschen
  3. Wow, es ist immer toll, wenn man etwas zum ersten Mal macht! Die Piraten würden hier auch mit großer Begeisterung empfangen.
    Gruss*

    AntwortenLöschen
  4. Piratenstark würde ich dazu mal sagen... Echt cool!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. ha, sehr schön! richtig gefährlich sieht er aus, der kleine säbelpirat. würde dem wirbelwind gefallen, bin ich mir sicher ;)
    lieben gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  6. Geheimtipp: bei amazon gibt es das freezer paper als unter "englische Bücher" recht preiswert...

    Liebe Grüße

    Daniela

    AntwortenLöschen
  7. ganz toll geworden — ist vermutlich doch noch einmal etwas anderes, mit freezerpapier zu arbeiten; und vor allem nicht so nervenkitzlig, ob auch nichts daruntergelaufen ist ... dem tipp von lunadepana geh ich gleich nach :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Worte!