15.10.2013

Lockerungsübung

Farbwolken. Fadenwolken. Aus den Resten der gerade laufenden Nähprojekte... flink zurechtgezimmert mit ein paar Nähten auf festem Papier. Der hier und dort herum fliegenden Flusen habe ich mich auf diese Weise gar prächtig entledigt. Das Köpfchen fühlt sich dank der Lockerungsübung an einem zähen Tag ohne rechtes (sichtbares) Vorankommen wieder freier an, außerdem frisch genug für Ninas Upcyclingrunde und Ankes Creadienstagsversammlung. Und vielleicht gibt es, so gestärkt, nun doch noch ein paar Nähfortschritte...


Kommentare:

  1. was für eine nette Aufmunterung ;-), so herrlich leuchtend!!! und zusammen mit dem ebenso leuchtenden wein vorm fenster werd ich nach meinem kleinen spaziergang (aller guten dinge sind drei...) dann die unterrichtsvorbereitung wohl doch noch schaffen... ;-) ;-) (bisher auch: 100 Sachen gemacht, aber da noch kein rechtes Vorankommen...) Lieben Gruß dmama

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee, das lässt sich doch prima als bunter Gruß verschicken oder als Einladung zu einem fröhlichen Kuddel-Muddel-Geburtstagsfest?
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht so cool aus. Und ich bedauere gerade jedes Gewusel, dass dann doch irgendwie im Müll gelandet ist.
    Drück Dich, liebe Marja.
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. was für ein schönes lockerheitskuddelmuddel! und eine perfekte upcyclingidee!
    lieben gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  5. wilde Füchse, eindeutig!
    liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  6. perfekt gelöst. und es wird sich was lösen dadurch, definitiv.

    AntwortenLöschen
  7. ahh, dann weiß ich ja, was ich noch mit meinen am Sonntag angefallenen Bergen machen kann!

    AntwortenLöschen
  8. Hm, Rohmaterial für solche Hübschigkeiten gäbe es auch hier im überfluss. Tolle Idee!

    AntwortenLöschen
  9. Bei uns fliegen die Nähflusen momentan auch durch die ganze Wohnung. Werden verschleppt, geklaut, zerrupft. Schwierig an Flusen zu kommen grade. ;-)
    Wär ein schönes Nähprojekt fpür Kinder - Chaostheorie mit Bändigung. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Worte!