23.04.2013

Groß wird klein. Kleiderrecycling. Me Made Mittwoch.

Endlich, es ist Frühling. Und endlich habe ich jenes Teil meiner Altkleidersammlung angeschnitten, welches ich schon einen ganzen Winter lang immer wieder sehnsüchtig gestreichelt habe. Das XXL-Shirt war im letzten Herbst in einem SecondHandLaden in meine Hände gewandert. Der (Viskose-?) Jersey ist ganz weich und dünn, fühlt sich trotzdem nicht künstlich an und ist, so scheint mir, von sehr guter Qualität. Während sämtliche Etiketten vom Waschen schon ganz verblichen und unlesbar waren (schade, ich hätte die genaue Zusammensetzung gern erfahren), sieht man dem Stoff keinerlei Ermüdungserscheinungen an. Ein paar Mal war ich schon drauf und dran, das Shirt für die Tochter anzuschneiden. Der tiefe Ausschnitt und die Pololeiste waren aber bei jedem Versuch, etwas Kindliches daraus zu machen, im Weg und so wartete das Shirt weiter auf seinen Moment. Nun habe ich es passend gemacht. Für mich. Als grobe Vorlage diente mir ein Kaufshirt. Bei den Ärmeln musste ich improvisieren und einfach mal wieder mutig nach Gefühl zuschneiden. Im Gegensatz zu sonst hat es diesmal gut geklappt. Möglicherweise stellt sich ja mit wachsender Näherfahrung doch noch ein verlässliches Gespür dafür ein, was machbar ist und was nicht... ? Dazu trage ich einen Rock (und eine Kaufhose), den ich schon im letzten Sommer recyclet habe. Das ungeliebte Ausgangsmaterial endete seinerzeit irgendwo zwischen Knien und Knöcheln und wurde mir gekürzt und mit einem (gut versteckten rotweißen Ringel-) Bündchen versehen zum guten Freund. Nun kann es doch bitte gerne Frühling bleiben... 


Was tragen die anderen Damen bei diesem Wetter? Folgt mir gerne hier entlang... 

Kommentare:

  1. Dein Outfit ist superschön,das Shirt gefällt mir besonders gut
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  2. die verkleinerungsaktion ist dir perfekt gelungen! und dich heute "ganz" zu sehen, hat mich besonders gefreut, liebe marja:) gestern abend hab ich noch irgendwo aufgeschnappt, dass du krank warst/bist...ich wünsch dir auf alle fälle das beste vor allem frühlingsgesundheit;)
    liebst birgit, die momentan wirklich zu wenig mitbekommt...

    AntwortenLöschen
  3. Toll! Aus mach neu. Wirklich schön geworden. Ich hab auch noch so einen Altkleiderberg. Der wartet auf Veränderung.

    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,

    der Himmel ist strahlend blau und die Sonne scheint - da kommst Du mit Deinem frühlingshaften Outfit gerade richtig :-)
    Das Shirt sieht super aus und überhaupt gar nicht nach "Altkleidersammlung". Besonders gut gefällt mir die Kombi mit dem weißen Rock, das schaut nicht nur nach Frühling sondern vielmehr nach Sommerurlaub aus, herrlich!

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Oh, sehr sehr schön! Gefällt mir sehr Dein Outfit und schön, Dich mal zu sehen.
    Ja, aus XXL lässt sich auch was für Erwachsene upcyclen, sehr schön! Gestern hatte ich noch darüber nachgedacht, ob ich aus der alten Hose des Herzliebsten was für mich machen kann, aber soviel größer ist er dann doch nicht....
    LG Grüße in den Frühling!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. so viel zum thema "bald sind die alten kleider zu klein für neue kleider fürs mädchen" :) das shirt sieht aus, als wäre es immer schon so gewesen. da wird sich die frühlingssonne freuen.
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  7. O, das ganze Mädchen ;-), schön sieht's aus, und der Rock war mit ehemaliger Länge letztes Jahr in Rostock stimmt's? Guten Morgen, nach 12-Stunden-Tag gestern und Veilchen zum Sich-nicht-wieder-Einkriegen-Lachen hab ich heute den Wecker ausgelassen und bin aufgewacht von dem Gezeter der Tannenmeisen, die - leider - partout nicht durchs Blaumeisenloch in den neuen Vogelnistkasten passen wollen ;-) Lieben Gruß dmama (mal sehen, ob der Direktlink funktioniert...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ne, tut er nicht, also noch mal, bitte, Link!... Veilchen

      Löschen
  8. Tolles Shirt (Streifen, ist klar, nicht wahr!) und auch toller Rock, genau so soll mein Traumrock aussehen... Da werd ich wohl doch schwach und pfeif auf die Vernunft ;-)

    Viele Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Outfit! Und wie schön dich auch mal in "ganz" zu sehen!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. das shirt schaut großartig aus und der rest des outfits gefällt mir auch sehr gut;) liebe grüße alex

    AntwortenLöschen
  11. Schön recycled, schon so sommerlich! Ringel und weiß ist einfach eine wunderbare Kombination. Und ich freue mich auch, mal die ganze Spielpause zu sehen ;-)

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  12. toll...das sieht super aus.
    ich liebe es kleidunge passend zu machen.
    das eröffnet einen ungeahnte möglichkeiten!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  13. Ist ja toll geworden! Ich habe bisher noch nie etwas second hand gefunden, aus dem ich etwas für mich hätte zaubern können.

    AntwortenLöschen
  14. Seeeeeehr schickes Outfit! Gefällt mir richtig gut!

    AntwortenLöschen
  15. sehr genial, Marja, ein tolles Recycling!!!

    liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  16. Es ist immer wieder schön, alten Dingen neues leben einzuhauchen. toll gemacht. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  17. das sieht klasse aus! ich mag recycling:)

    glg von andrea

    AntwortenLöschen
  18. sieht klasse aus. Um die schöne Pololeiste wäre es wirklich schade gewesen
    lg dodo

    AntwortenLöschen
  19. Sehr hübsch. Gut gemacht
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  20. Da würde man ja nicht auf die Idee kommen, dass das Shirt irgendwo zusammengesucht wurde. Sehr schön geworden! Auch der Rock sieht toll aus!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  21. oh hallo du ;)

    tolles shirt. die ärmel sehen putzig aus. ich habe da auch so nen fundus an kram, der auf keinen fall weg kann, weil man ja noch was neues draus nähen könnte. leider ist es so, dass sich das meiste für neue projekte nicht eignet. aber es nimmt ja so viel platz weg ;) und ich habe neu-stoff-kaufverbot. also muss es dann wohl doch mal vernäht werden das zeugs. seufz.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  22. Ein wunderbar stimmiges Outfit hast Du da geschaffen! Es steht Dir unheimlich gut und endlich kann ich das mit Gewissheit sagen - Danke für das Gesichtsbild. Ich mag es sehr und hoffe, Du findest Gefallen daran!

    Alles Liebe
    Sindy

    AntwortenLöschen
  23. Ach, Frau Spielpause komplett. Wunderbar anzusehen! Das Shirt hätte ich jetzt gar nicht als genäht vermutet. Gut ,dass du es so lange gehütet hast. Schön kombiniert. Von roten und geheimen Ringelbündchen bin ich sowieso ein Fan ;)

    Morgen kannst du natürlich die Rock- und Lachfalten anschauen :)

    Liebe Grüße voller Vorfreude,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  24. Wunderschön. Ich liebe auch Streifen.

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Worte!