05.03.2013

Origamirock. Me made Mittwoch.

Von Steffis Origamirock sehr angetan, ist auch hier ein Exemplar entstanden. Ins Farbkonzept passend. Rot weiß gestreift und wieder mit abgesetztem doppeltem Saum. Das erspart mir den Ärger mit der Zwillingsnaht. Wenn man das Faltengelege im vorderen Bereich erstmal durchschaut hat, ist es bist zum fertigen Rock gar nicht mehr weit. Er ist ein echtes Wohlfühlteilchen geworden und wird bestimmt nochmal genäht. Dazu passt das Fanöshirt, welches ich nach anfänglicher Skepsis momentan tatsächlich am liebsten trage (die anderen sind hier, hier und hier). Und was tragen die anderen Damen?  Hier sind alle zu sehen... Euch einen schönen (Frühlings?) Tag!

Änderungen: doppelt gelegten Saumstreifen angesetzt

Kommentare:

  1. dieser origamirock hat mir schon bei steffi sehr gut gefallen, denn man hat ja nicht immer lust auf weite röcke;) an dir sieht er auch wundervoll aus - sehr lässig mit dem shirt- so dass ich nun noch "gieriger" geworden bin;) wie siehts denn mit der beinfreiheit aus? könnte man damit fahrrad fahren?
    hab einen wunderschönen sonnentag!
    liebst b.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marja, wow ein wunderbarer Rock. Perfekt mit dem Shirt und gut um den Saum geschummelt :D

      Davon brauchst du definitiv noch mehr! Hast du den Bund oben nochmal umgeschlagen? Bei mit sieht die Faltung anders aus, mittiger.

      @ Birgit: Fahrrad fahren, Bäume klettern, Kind einfangen ist mit meinen Röcken alles kein Problem. Wenn ich nicht weiß, was ich anziehen soll, wird es eigentlich immer ein Origami-Rock ;) Praktisch und schön.

      Liebe Grüße,
      Steffi (heute auch im Punkte-Origami)

      PS: Gestern hat mich tatsächlich ein Junge in der KiTa gefragt, warum ich die Punkte nicht außen trage.

      Löschen
    2. ... der rote "Bundstreifen" ist hier tatsächlich der abgesetzte Saum von Fanö. Der eigentliche Bund vom Origamirock sitzt höher unter dem Shirt und ist hier nicht zu sehen. Deswegen entsteht wohl der Eindruck, die Falten seien nicht mittig. sind sie, sie sind nur verdeckt...

      Und nach einem Tag Kita mit Fahrradan- und abreise kann ich die Tobetauglichkeit nur bestätigen!!!

      LG, Marja

      Löschen
  2. wow, sieht super edel aus!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. diese Kombination gefällt mir sehr.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schick ist der Rock, besonders in Kombination mit dem Shirt!
    Sieht klasse aus :)
    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Die schaut echt total schön aus die Kombi!!

    Glg Sandra

    AntwortenLöschen
  6. ganz schön schick! Oberteil als auch Rock. Hach, man möchte es am liebsten an sich reißen :D

    LG,

    Nini

    AntwortenLöschen
  7. Hübsches Outfit und dabei sicher noch sehr bequem! Die Idee mit dem angenähten Saum werde ich auch mal probieren, denn irgendwie wird der Saum bei mir immer krumm oder das Kleid zu kurz,
    lG Christina

    AntwortenLöschen
  8. Ja, der Origami-Rock tauchte in letzter Zeit öfter auf und sah jedesmal gut aus. Ich überlege auch, ob ich ihn noch brauche. Dein Rock in Kombination mit dem Shirt sieht jedenfalls hinreißend aus.
    LG

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schönes Outfit. Finde es toll, dass sie die Farben des Rockes im Oberteil wiederfinden, ist eine sehr schöne Idee. Und der Rock ist natürlich auch sehr gelungen!
    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  10. toller toller rock! eines meiner lieblingsschnitte!
    das outfit würde ich sofort selbst anziehen wollen! super!

    lg
    Katie

    AntwortenLöschen
  11. Jetzt überleg ich doch wieder, ob ich nicht einen Origami-Rock brauche! Die gefallen mir immer SO gut - bin mir nur nicht sicher, ob mir der Schnitt steht... Deine Kombination find ich jedenfalls sehr schön!
    Alles Liebe, Steffi

    AntwortenLöschen
  12. jetzt kann der frühling kommen bei deiner toller kombi:-))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  13. Yay, klasse! Umwerfend. (Ich mag auch wieder nähen. Dein Rock macht richtig Lust! Aber momentan kurieren wir hier an der Grippe rum. Komplett. Immerhin hab ich mir eben mal die Krokusse im Garten angesehen...)

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  14. sehr, sehr schick und trotz rock irgendwie sportlich, oder? vielleicht liegts auch an deiner lässigen pose ;)
    Und fanö will ich ja auch so gern nochmal nähen, mal sehen ob ich mir den schnitt leihen kann...

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  15. großartig! sieht fantastisch aus und steht dir auch fantastisch!
    ich glaub ich brauch auch so einen rock!:)

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  16. Nicht alle Origami Röcke gefallen mir, aber Deiner ist wirklich super geworden und passt so gut zu Dir. Echt klasse! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  17. wow, der ist cool. das shirt auch immer noch ;)
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  18. Ein Origamirock ist definitiv nichts (mehr) für mich ;-) - aber der und du + Shirt - ihr drei passt prima zusammen und ich denke gerade an (d)eine zurückliegende rote Phase... LG

    AntwortenLöschen
  19. Sieht toll aus die Kombination :) Der Schnitt gefällt mir immer mehr...
    Ich kann jetzt also Ausschau halten nach einem roten Origamirock in L.E.

    AntwortenLöschen
  20. Unglaublich fesch! Farblich sowieso ein Hammer, und erst der Rock! Prima!

    AntwortenLöschen
  21. Sieht ganz toll aus!

    Lg von Daxi

    AntwortenLöschen
  22. Oh, der Rock sieht echt toll aus.
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  23. Tolle Kombi. Beide Schnitte sehen Super aus. Ganz nach meinem Geschmack. Den fanö schnitt habe ich ir gestern auch bestellt. Liebe Grüße Jule

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Marja,

    der Streifenrock ist toll, ein richtiger Hingucker. Danke für die Inspiration. Am Wochenende gehe ich bestimmt in die Stadt, um Jerseystoff zu kaufen. Sitzt Du bei "Ein Liebestraum" auch wieder im Orchestergraben?

    Liebe Leipzig-Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Marja,

    ja, der Frühlöing kommt und dann tummelt sich das Rot auf dem Grün der Wiese und die Schmetterlinge tanzen. Bezaubernd, ganz bezaubernd.
    Und wieder einmal denke ich, wenn ich deine genähten Sachen sehe, ich müsste mal was für mich nähen *seufz*

    Hab einen schönen Tag & bis bald,

    Katja

    AntwortenLöschen
  26. Ein tolles Outfit! Die Farben sind auch genau meine - und der Rock ist großartig, ich werde mich wohl auch mal an einem versuchen... :)
    Viele Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  27. das ist ein wunderschöner Rock....toller Schnitt und schöner Stoff. Liebe Grüße Bella
    Mein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen
  28. Sieht prima aus. Die Farbkombi gefällt mir richtig, richtig gut....und Fanö und Origami sind ideale Kombipartner :D Ich glaub, ich brauch dann doch noch einen gestreiften Origami-Rock, wenn ich das so bei Dir seh ;) Fanö liegt schon hier...

    Lg Jessi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Worte!