30.11.2012

Adventskalender. Last Minute.

Geschafft...: in Windeseile habe ich aus einer Linolplatte die Ziffern 0-9 geschnitzt. Damit dann 24 Butterbrottüten bedruckt und mit Kleinigkeiten befüllt. Das offene Ende mit einer breiten Zickzacknaht der Nähmaschine geschlossen und mit Kugelaufhängern an einer Schnur befestigt. Alles in allem hat es eine gute Stunde gedauert und großen Spaß gemacht. Vom schlechten Gewissen, meine eigentliche Idee aus Stoff in diesem Jahr nicht mehr verwirklicht zu haben, spüre ich nichts mehr. Trotzdem fange ich im nächsten Jahr vielleicht ein wenig früher an... 


Ich freue mich sehr auf die strahlenden Kinderaugen morgen früh! Und für Euch habe ich auch noch eine Kleinigkeit: hinter einem Türchen des Solebich-Adventskalenders verbirgt sich in diesem Jahr eine Überraschung von mir. Vorab nur so viel: es wird eisig... Morgen geht es los. Habt ein schönes Wochenende und einen gemütlichen 1. Advent!

Kommentare:

  1. Ich finde deinen Kalender toll und morgen früh gibt es bestimmt strahlende Kinderaugen.

    Liebe Grüße
    und eine schöne Adventszeit

    Nula

    AntwortenLöschen
  2. Na da bin ich wohl nicht die Einzige, die spät drann ist! Schön ist er geworden, der Kalender.
    Bei mir hats leider nur für sechs Häuschen gereicht, die werden dann halt mehrmals verwendet. Der Maus ists glaube ich egal - hauptsache es gibt Geschenke ;)
    lg Julia

    AntwortenLöschen
  3. tolle technik mit der klammer als aufhänger! dann bin ich gespannt auf morgen, also wegen der eisigkeit! das schaf ist ja auch ein hübsches ... wir hatten sogar fast vor nach leipzig zu fahren. wird noch werden. warst du schon mal bei boesner? da könnte man sich treffen. also wenn wir es mal schaffe, gen leipzig ;) mir schwant übles, mein lieblingsblock hat seine formate geändert ... grummel ...

    viel erfolg beim grünzeug finden! ich bin auch in leipzig schon mit einer kleinen astschere und nem körbchen rumgelaufen ;) man braucht ja gar nicht so viel ... den verlust am gebüsch merkt doch keiner ...

    ich wünsche euch ein schönes wochenende . liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  4. Der Adventskalender ist toll!
    Einfaches ist meistens so schön!
    Liebe Grüße, Kate

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Adventskalender. Man sieht wirklich die Näherinnen unter uns.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  6. Super Idee, die ich mir hoffentlich fürs nächste Jahr merken werde.

    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  7. haha ja die guten Vorsätze fürs nächste Jahr...mal sehen, ob das hält! :-)
    Sieht super aus...und last minute ist meist am coolsten! :-)

    AntwortenLöschen
  8. das finde ich ja toll, schnell ein paar Zahlen schnitzen, damit du drucken kannst, toll gemacht, herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  9. Last Minute oder nicht, er ist total schön geworden. Der für meinen Sohn hängt ja auch aufgereiht im Flur und jeden Morgen stürmt er jetzt als erstes dorthin... so schön. :-)
    Irgendwann traue ich mich doch auch mal wieder an die Linolmesser, das sieht einfach so schön aus.

    Ich hoffe arg dass deine Nr. 3 Morgen im Kasten ist, denn gestern war sie nicht dabei und ich bin doch schon sooo aufgeregt...

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  10. wie meine Vorschreiberin sagt : egal wann gemacht, er ist sehr schön! hoffentlich hast Du noch alle Finger ganz… herzliche Grüsse und eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  11. geschafft! hats die post, liebe marja! als ich heute aus der schule kam, lag ein feiner adventsbrief aus leipzig in meinem kasten. hab vielen dank-dein kärtchen ist wunderschön und hängt schon dort, wo es hingehört;)
    herzliebst birgit, die das nächste mal, wenn sie durch leipzig fährt, zeit einplant auf eine kleine spielpause im cafe;)

    AntwortenLöschen
  12. Herzlichen Dank für deine Post :) Das Buchseiten-Sternchen gefällt ganz besonders. Viele Grüße!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Worte!