12.07.2012

i see wild things. beauty is where you find it.

Weil jene Dame schon so lange geduldig im Archiv schlummert, während das Nashorn schon einige Zeit frische Blogluft atmet, hat sie ab sofort Freigang. Trotz kleiner Blogsommerpause. Denn bei Nic geht es heute wild zu. 


Wildes Treiben herrscht derzeit auch im hiesigen Blogdesign. Nach der Sommerpause steht alles wieder ordentlich, übersichtlich und hoffentlich ansehnlich an einem festen Platz. Versprochen. Wir bleiben noch ein wenig hinter den Kulissen (auch dort derzeit wildes Treiben) und freuen uns auf ein Wiedersehen... Herzliche Grüße, Marja

Kommentare:

  1. da freu ich mich, wenn du wieder voll wild mit dabei bist;) löwen sind seit kindheit mit meine lieblingstiere, deshalb hab ich mich sehr über deine "dame"(antiwildbegriff) gefreut;)
    herzlichst birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ach,die sieht eigentlich ganz entspannt aus, kann man sich kaum vorstellen, dass sie auch zur Bestie werden kann :-)
    Einen wilden Sommer und liebe Grüße wünscht dir
    Dani

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön!!! Ist das bei euch im Zoo? Ich muss eich unbedingt mal im großen L besuchen kommen, mit den wilden Kerlen versteht sich und dann einen Tag im Zoo bleiben. (Oder komm ich doch besser allein?)

    Einen wunderlieben Gruß

    Katja

    AntwortenLöschen
  4. sehr schönes Bild!!!
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  5. Wildes Blogdesign? Ich habe sehr gesucht und keine Verwüstung bemerkt ;)

    Ja das Tierchen hat sich schön versteckt. Und sieht gar nicht so wild aus. Nicht, dass ich mal testen möchte.

    Schöne Freiheit euch in der Sommerpause . bis balde . Tabea

    AntwortenLöschen
  6. Ja, Sommerpause überall - haben wir uns aber auch alle redlich verdient, oder?! Ich gehe jetz das Kinderzimmer aufräumen. Da werden mir bestimmt auch viele wilde Sachen begegnen. Hm. Vielleicht mache ich heute doch noch mit?

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  7. nettes miezekätzchen, herzlich piri

    AntwortenLöschen
  8. Und ich dachte, Du bist schon längst in Urlaub! Dann wünsche ich Dir einen tollen selbigen und freue mich auf schöne Fotos, wenn Du wiederkommst.
    Leere Marmeladengläser kann man im Urlaub übrigens immer brauchen, also wir vor allem. Die kann man erst leeressen unterwegs und nach dem Ausspülen dann mit allem möglichen füllen, was man so findet - Sand, Steine, Muscheln, Moos, Seeglas, Heidelbeeren... ich hab immer eins in der Tasche. :-)

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine lieben Glückwünsche, ich habe mich sehr darüber gefreut. :-)

      Herzlicher Gruß,
      Katja

      Löschen

Ich freue mich sehr über Eure Worte!