07.06.2012

winzig klein vs. riesig groß. beauty is where you find it.

Winzig klein. Auf der Bühne. An schlechten Tagen. 
Riesig groß. Auf der Bühne. An guten Tagen. 
Dazwischen gibt es nichts. 
Nur riesig oder winzig. 
Entweder die Bühne. 
Oder ich. 


Noch mehr Riesen und Winzlinge gibt es heute in allen Variationen bei Nic zu bestaunen. 
Euch (wie auch mir) einen GUTEN Tag...

Eure Marja

EDIT: Um den wilden und wie ich finde sehr unterhaltsamen Spekulationen zumindest teilweise ein Ende zu bereiten: diese Bühne ist auch für mich etwas Besonderes, wenngleich ich schonmal das Vergnügen hatte... Auch stehe ich eher selten so allein auf weiter Flur, sondern habe fast immer Gesellschaft. Aber die Entscheidung ob Winzling oder Riese, die trifft man doch jeden Tag allein...

Kommentare:

  1. wow
    ich bin Beeindruckt!!!
    super klasse
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Sehr tolles Bild!!
    Und ein schöner Einblick in Dein Leben!

    Liebe Grüße!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das wäre nix für mich... da wär ich immer winzigklein ;o))
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Bild!! Das fühlt sich bestimmt toll an, wenn man dort steht und der Saal bis oben hin mit Menschen voll ist!
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  5. wow.))))das ist echt wahr, ein sehr sehr schöööönes Foto.))

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag das Foto sehr :-)

    LG Hella

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Foto!

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  8. Eine wunderbare Interpretation des Themas! Dein Arbeitsplatz hat eine grandiose Aussicht. Die vermutlich wirklich einschüchternd ist, wenn man einen schlechten Tag hat.
    Schön, auch mal Dein Instrument zu sehen. Liebe Grüße (und lauter große Tage auf der Bühne) wünscht Dir
    Mond

    AntwortenLöschen
  9. Wasfinde ich jetzt besser? Das Bild, den Text oder die Vorstellung dass du da sitzt und spielst?
    Und ich bin schon aufgeregt wenn ich ab und anmal einen Vortrag halten "muss"...
    HAH ab jetzt werd ichmir in solchen Momenten immer dieses Bild vor Augen führen :-D
    Ganz liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Ein wahnsinns Bild, es muss ein irre Gefühl sein, wenn man dort auf der Bühne ist!

    LG
    Stephie

    AntwortenLöschen
  11. das bild ist absolute spitzenklasse, wunderbar, fängt den perfekten moment kurz vor der vorstellung ein. super.

    herzlich michèle

    AntwortenLöschen
  12. Ein tolles Foto. Ich fürchte, ich wäre immer winzig klein, in Anbetracht dieser Kulisse...

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  13. Eine sehr gelungene Interpretation des Themas. Gut, dass wir alle nie nur riesig und nie nur winzig, sondern mal das Eine und mal das Andere sind.

    Grüße, Mascha

    AntwortenLöschen
  14. Ein sehr tolles Foto und der Text dazu ist sehr schön.
    Aber wenn das Licht bei den Vorstellungen aus ist, kann man sich da wirklich klein fühlen, wenn man die Größe des Raums ja eigentlich nicht sieht? Oder weiß man die einfach trotzdem?
    lieber Gruß
    dh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir ist es eher andersrum, sobald das Licht erloschen ist, vergesse ich, wieviel Riese wohl im Raum bzw. Publikum steckt... und darüber bin ich sehr froh, alles andere würde bedeuten: schlechter Tag... ;-) LG, Marja

      Löschen
  15. Aaaaaaaaaaaaaaaaah... zumindest ist das Instrument nun klar :)
    (ich hab mich nämlich schon gefragt - was genau sich hinter "Musikerin" verbirgt ;) )
    Aber das Gewandhaus kann ich nicht darin erkennen ;)

    Ganz liebe Grüße und tolles Foto!!!
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach. Köstlich, diese Spekulationen... Gewandhaus sieht anders aus, da hast Du recht! Mehr wird aber trotzdem nicht verraten :-) LG, Marja

      Löschen
  16. wow! ein tolles bild und ein schöner text.. :) und danke für den tipp, wo die schwestern sich versteckt haben.. hab sie schon besucht :) liebe grüße, gesa

    AntwortenLöschen
  17. Imposantes Bild! Und falls du demnächst mal in der Semperoper .... :-) Liebe Dresdner Grüße G.

    AntwortenLöschen
  18. Das ist ja ein tolles, faszinierendes Bild! Und du stehst bzw. arbeitest ja vor einem riesigen Publikum! Wow! Sooo ein riesiger Saal! Das Foto passt einfach perfekt zum Thema! :)))
    Liebe Grüße,
    Anja
    P. S. Was spielst du denn für ein Instrument? Ist das eine Flöte? Ich kenne mich da nämlich nicht so wirklich aus. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass Dir mein Bild gefällt... und ja! Das ist eine Flöte :-) bzw. der obere Teil davon. LG, Marja

      Löschen
  19. Tolles, emotionales Foto.
    lG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Tolles, emotionales Foto.
    liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. absolut toll... foto und text!
    ich bin beeindruckt.

    LG... nic

    AntwortenLöschen
  22. Boah, ist das ein tolles Bild!
    Ich habe direkt Gänsehaut!

    Papagena

    AntwortenLöschen
  23. Ein wunderbares Bild! Und ein sehr beeindruckender Text!

    Herzlichst
    Esther

    AntwortenLöschen
  24. Ein beeindruckendes Foto! In diesem Haus würde ich auch gerne mal auf der Bühne stehen.

    Zu meiner Ameisenreihenfolge, die Nummerierung stimmt, ich wollte halt das in meinen Augen schönste Bild als Erstes zeigen. ;-) Man sieht auch an den Fliesen, wie sie weiter gekommen sind.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  25. Hast du das Glück, so euren Lebensunterhalt zu verdienen? dann beneid ich dich ( noch mehr ) !

    Lieben Gruß von daxi

    AntwortenLöschen
  26. Tolles Bild! Beeindruckende Worte. Sehr schön! Liebste Grüsse

    AntwortenLöschen
  27. Warum schaue ich jetzt erst hier vorbei? Asche auf mein Haupt. Schön hast du es hier. Und danke für deine vielen netten Kommentare in letzter Zeit. Herzlichst, Fee

    AntwortenLöschen
  28. Tolles Bild und tolle Worte. Super!

    AntwortenLöschen
  29. Oh. Mein. Gott.
    Das Bild ist der Hammer! Und ich werde beim nächsten Mal auf der Bühne an deine Worte denken...

    Viele Grüße
    Saro

    AntwortenLöschen
  30. Hey, jetzt erst gesehen! Du Querflöte?! Ich auch! ;o) Aber nur privat. Tolles Instrument :o)))

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  31. Dieses schöne Bild habe ich ja letzte Woche ganz übersehen! Das ist toll und richtig beeindruckend.

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  32. Ich schließe mich an: tolles Bild, toller Text, toller Post :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Worte!