14.05.2012

MAYLA. Grau und gelb: mein BUNT.

Grau und gelb ist derzeit mein bunt. Auch in Recyclingangelegenheiten.
Hier war das Graue schon zu kurz, als es noch ein Shirt war. Und auch in der Breite fehlte ein Stück, weswegen diese MAYLA hier und heute etwas körperbetonter und mit gekonnt eingezogenem Bauch daherkommt.
Eigentlich sitzt der Basisschnitt etwas lockerer: angenehm körpernah, aber eben doch mit genügend Luft für eine Eistüte, einen Lolli, eine saure Gurke, eine Scheibe Schweizer Käse, einen Muffin... 
Hungrig zurück zum Eigentlichen: Eine gelbe Jacke hat dieser MAYLA Bündchen und Bauchstreifen gespendet und sie so in den heute leider wieder abhanden gekommenen Sommer entlassen...


Das Ebook ist ab Mittwoch bei www.ki-ba-doo.eu erhältlich. Zum Bezahlen. Zum Ausdrucken. Zum Losnähen. Sofort...
Noch mehr Probenähervarianten tummeln sich bald bei Claudia aka Frau Liebstes und wem der Sinn nach meinen anderen Versionen steht, schaut HIER hinein und kommt ganz bald wieder...

Herzlichst, Eure Marja




Kommentare:

  1. Recht haste....stürmisch...stürmisch geht's hier zu....auch die beiden Shirts sehen toll aus....ach und dein Speiseplan erinnert mich an meine Schwangerschaft....grins !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Super schön! Steht Dir sehr gut und passt ja echt wie angegossen!

    LG
    Stephie

    AntwortenLöschen
  3. Toll!
    Und ein dickes DANKE für die Farbinspiration. Graugelb ist auch mein neues Bunt.
    Ich liebe es!
    GLG
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. als top unterteilt - super. wäre ich nicht drauf gekommen. gefällt mir aber ausgesprochen gut.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  5. w u n d e r b a r !!!

    glg andrea

    AntwortenLöschen
  6. Nicht schlecht, Frau Specht! Bin gespannt, was du noch so auf Lager hast!

    Liebste Grüsse, Daxi

    AntwortenLöschen
  7. eine wunderbare variante!
    glg andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Worte!